Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die CDU vor Ort ist mit ihrer Politik "näher am Menschen" tief in der Bevölkerung von Byfang, Dilldorf und Kupferdreh verwurzelt. Wir haben eine klare christliche, soziale und demokratische Werteordnung, wir sind die politische Heimat für alle Bevölkerungsschichten und wir sind die Volkspartei mit konservativen Werten und der Kraft zur Zukunft. 

Die CDU ist die kraftvolle Stimme der Stadtteile Byfang und Kupferdreh in Essen und will aktiv mitgestalten.

Wir stehen für Freiheit und Verantwortung, Modernität und Humanität, Tradition und Fortschritt. Zugleich wissen wir, dass uns nicht in erster Linie theoretische Programme verbinden, sondern unsere tägliche Arbeit für  die Menschen. Ideen und Prinzipien sind ohne das richtige Handeln wirkungslos. Unsere Grundsätze beweisen sich im Alltag.

Besuchen Sie unsere zahlreichen Veranstaltungen. Nutzen Sie die Chance, in einer werteverbindenden Gemeinschaft Politik für unsere Stadt zu machen. Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichem Gruß
Dirk Kalweit        Jochen Becker
-Vorsitzender-    -stellv. Vorsitzender-




 
26.08.2016
CDU lädt zum traditionellen Kupferdreher-Hörsaal-Gespräch
 Vorstellung und Bürgerdiskussion mit allen Bewerbern der CDU zur Landtagswahl 2017 im Vorfeld parteiinterner Nominierungen
 
Am kommenden Dienstag, dem 30. August 2016, um 19.30 Uhr,  findet das diesjährige Kupferdreher-Hörsaalgespräch der CDU in der Hochschule der bildenden Künste (HBK), Prinz-Friedrich-Str. 28 A / 28 H, unter dem traditionellen Motto Bürger statt Studenten – nicht dozieren sondern diskutieren! statt. Das diesmal erstmalig von der CDU gewählte Format der Veranstaltung verspricht jedoch reichlich Spannung. Denn  unter dem gewählten Motto „Wer soll  Sie im Düsseldorfer Landtag zukünftig politisch vertreten? - CDU-Bewerber zur Landtagswahl 2017 stellen sich den Bürgerfragen!“ stehen die Fragen, Anregungen oder kritischen Anmerkungen der interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie der lokalen Vereine, Institutionen oder Religionsgemeinschaften im Zentrum der Veranstaltung.
 
 
CDU Kupferdreh/Byfang bezieht Bürger bei der Frage ein, wer soll für die CDU für den Landtag kandidieren
 
 
Bereits ein langjährig praktiziertes politisches Angebot der örtlichen Christdemokraten ist es, im Vorfeld von politischen Sachentscheidungen in der Bezirksvertretung oder dem Rat der Stadt Essen die Bürgerinnen und Bürger einzubeziehen, nach Ihren Vorstellungen oder Vorschlägen zu fragen, und ihnen eine Plattform der politischen Auseinandersetzung zu bieten.  Erstmalig nun bieten die lokalen Christdemokraten darüber hinaus der  interessanten Öffentlichkeit die Gelegenheit, bereits am Beginn interner personalpolitischer Weichenstellungen die Möglichkeit geboten zu bekommen, mit allen CDU-Bewerbern zur Landtagswahl im kommenden Jahr ins Gespräch zu kommen und nach Ihren Eindrücken - die Bewerbern betreffend - gefragt zu werden.
 
 
Dazu der lokale CDU Vorsitzende Dirk Kalweit:“ „Die Meinungen, Positionen oder Einstellungen der Bürger/Innen und Institutionen und Organisationen zu unseren möglichen CDU Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl 2017 sind uns sehr wichtig. Da die gewählten Abgeordneten die politischen Vertreter aller Bürgerinnen und Bürger in den Wahlkreisen sind, sollte nach der Auffassung des CDU-Ortsvorstandes am Beginn eines parteiinternen Bewerberrennens auch der "Souverän" -  also die interessierte Öffentlichkeit - die Möglichkeit geboten bekommen, die CDU-Bewerber kennenzulernen, sich ein Bild zu machen, und wenn gewünscht auch ein Votum abzugeben. Wie beim monatlichen Bürger-Dialog-Gespräch, wo es ausschließlich um politische Sachfragen geht, möchten wir nun auch bei personalpolitischen Entscheidungen der Losung unseres Veranstaltungsanspruches  "Demokratie heißt Entscheidung durch die Betroffenen." (Carl Friedrich von Weizäcker) gerecht werden. Die finale Entscheidung, wen die CDU Kupferdreh/Byfang in den Landtagswahlkreisen 66 und 68  nominiert, bleibt selbstverständlich – den Parteistatuten und dem Parteiengesetz konform - ausschließlich den Mitgliedern der CDU Kupferdreh/Byfang vorbehalten. Aber die Einstellungen der interessierten Bürger/Innen werden darauf erstmalig Einfluss nehmen können. Nun hoffen wir, dass von diesem Angebot politischer Transparenz und politischer Partizipation auch möglichst viele Bürger/Innen Gebrauch machen.“
 
 
Für den Landtagswahlkreis 66, in den der Stadtteil Byfang fällt, werden die CDU Bewerber Frau Dr. Patricia Aden, Herr Henning Aretz und Herr Hans Dirk Vogt teilnehmen. Für den Landtagswahlkreis 68, der für den Stadtteil Kupferdreh und den Ortstteil Dilldorf zuständig ist, werden Frau Jennifer Nadolny und Herr Fabian Schrumpf teilnehmen.
 
 
Gute Gesprächsatmosphäre bei Apfelcidre, Käse und Baguette - Anmeldungen sind erwünscht
 
 
Traditionell wird beim Politischen-Hörsaalgespräch der CDU Kupferdreh/Byfang  Apfelcidre, Baguette und Käse gereicht. Anmeldungen sind zur besseren Vorbereitung der Veranstaltung unter der E-Mailadresse:dirk.kalweit@cdu-essen.de  oder telefonisch (0201-48 44 16 / Kalweit) freundlichst erbeten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.
 
 
Veranstaltungsformat "Politisches-Hörsaalgespräch" – Politischer-Dialog & Diskussions-Klassiker in Kupferdreh
 
 
Bereits seit vielen Jahren veranstaltet die CDU Kupferdreh/Byfang das Bürger-Dialog & Diskussions-Format ´Politisches-Hörsaalgespräch" unter dem Motto „Bürger statt Studenten – nicht dozieren sondern diskutieren!". Jährlich abwechselnd in den Hörsälen der Hochschule der Bildenden Künste (HBK) oder der Steinbeis Hochschule - beide im neuen Hochschul-Gewerbe-Wohnpark Prinz-Friedrich landschaftlich reizvoll direkt am Baldeneysee gelegen - bietet die CDU - jeweils in den Sommermonaten - allen interessierten Bürgern, Organisationen, Institutionen, Vereinen, Kirchen und Religionsgemeinschaften ein Forum für die Beschäftigung mit Essener Zukunftsthemen in angenehmer und sachlicher Atmosphäre an. Das Veranstaltungsformat möchte mit seiner breiten Themenvielfalt ergebnisoffen diskutieren, zur Nachdenklichkeit anregen und frei von Aktionismus und der Hektik des politischen Alltags die Möglichkeit bieten, nachzudenken, querzudenken und Zukunftsvisionen für Byfang, Dilldorf, Kupferdreh und Essen zu entwickeln. Das traditionell gutbesuchte Veranstaltungsformat "Politisches-Hörsaalgespräch"  ist in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender Kupferdrehs geworden.
 
weiter

18.08.2016
Meinungsaustausch zum Themenkomplex `Gehört der Islam zu Deutschland?`
 Am Freitag, dem 19. August 2016, 18.00 Uhr, laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum traditionellen Politischen-Sommer-Barbecue in den Grugapark Essen, Grillplatz 4 , recht herzlich ein. Neben dem gemütlichen Beisammensein und den kulinarischen Grillgenüssen wird in diesem Jahr das aktuelle Thema „Gehört der Islam zu Deutschland?“ im Zentrum der sommerlichen Abendveranstaltung stehen.

Das diesjährige Thema ist hoch aktuell und spaltet die deutsche Gesellschaft nachhaltig. Gehört der Islam zu Deutschland? Für die meisten Bundesbürger gehört der Islam nicht zu Deutschland! Die Islamskepsis hat laut einer Umfrage des WDR im Frühjahr des Jahres 2016 zugenommen. Eine Mehrheit fürchtet wegen der Flüchtlingszuwanderung zudem einen zu starken Einfluss der Religion.

Dem Thema `Gehört der Islam zu Deutschland?` mit seinen zahlreichen Facetten und unterschiedlichen Sichtweisen soll beim diesjährigen Politischen-Sommer-Barbecue Raum in Form eines offenen Gesprächs- und Meinungsaustausches gegeben werden. Dabei stehen die vielfältigen Meinungen und Positionen der teilnehmenden Gäste im Zentrum der Abendveranstaltung!


Das Ziel des Veranstaltungsformates Politisches-Barbecue der CDU ist es, Politik nicht nach dem Motto „Wenn alles schläft und einer spricht“ anzubieten, sondern - in gewohnt gemütlicher Grillatmosphäre – den politischen Bürger-Dialog aktiv, ergebnisoffen, meinungsvielfältig und ggf. auch kontrovers und kritisch zu gestalten.

Anmeldungen zum BBQ sind - zwecks besserer Planung - ausdrücklich erbeten!


Die Teilnahme am Politischen-Sommer-Barbecue der CDU-Vereinigungen ist kostenlos, den Eintritt in die Gruga muss jeder Teilnehmer der Veranstaltung jedoch selbst übernehmen. Der Grillplatz Nummer 4 liegt neben der Dahlienarena an der Kranichwiese und ist daher über die Grugaeingänge "Orangerie" oder "Lührmannstraße" optimal zu erreichen. Anmeldungen können bei der CDU Essen unter der

Telefonnummer 0201- 247 32 54 eingereicht werden. Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus.

weiter

16.08.2016
Traditionelles Kupferdreher-Hörsaal-Gespräch
-Termin: Dienstag, 30. August 2016
-Ort: Hochschule der bildenden Künste (HBK) / Hörsaal,`Gewerbe-Wohn- und Hochschulpark Prinz-Friedrich`, Prinz-Friedrich-Str. 28 A / 28 H, Essen-Kupferdreh
-Uhrzeit:        19.30 Uhr


Anmeldungen erbeten!


Die Themen `Bürger-Dialog` und  `Politische-Bürger-Transparenz`, sowie der praktizierte politische Wille, den Souverän im Vorfeld von politischen Entscheidungen in die Diskussion einzubeziehen und anzuhören, sind gelebte und erfolgreiche politische Praxis der CDU Kupferdreh/Byfang. Im Kontext dieses vor Ort etablierten Politikverständnisses ist der Ortsvorstand darin übereingekommen, nicht nur im Vorfeld von politisch-lokalen Sachfragen - die Bezirksvertretung und den Rat betreffend -, sondern auch erstmalig bei übergeordneten personellen Mandatsfragen den `Souverän`, sprich Sie, den Bürger und somit den Wähler, einzubeziehen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, schon im Vorfeld der parteiinternen Kandidatenfestlegungen mit allen Bewerbern ins Gespräch zu kommen und Ihre möglichen Favoriten/Innen zu benennen. Ihre Reaktionen und Stellungnahmen beim dargelegten politischen Gedankenaustausch mit den zahlreichen Bewerbern sind uns als CDU Kupferdreh/Byfang sehr wichtig und werden in unseren internen Nominierungsverfahren Berücksichtigung finden.


Die finale Entscheidung, ob und wen die CDU Kupferdreh/Byfang in den Landtagswahlkreisen 66 und 68 respektive im Bundestagswahlkreis 120 nominiert, bleibt selbstverständlich ausschließlich den Mitgliedern der CDU Kupferdreh/Byfang vorbehalten.


Eingeladen zum Vorstellungsgespräch sind der Bundestagskandidat im Wahlkreis 120, Matthias Hauer  MdB, sowie die Wahlkreiskandidaten/Innen zur Landtagswahl im Wahlkreis 66 (Dr. Patricia Aden, Henning Aretz, Hans Dirk Vogt) und 68 (Jennifer Nadolny und Fabian Schrumpf).

weiter

16.08.2016
Byfang, Dilldorf & Kupferdreh im Wandel erleben - Aktuelles und geplantes aus der Politik „im Vorbeifahren“
 -Termin: Sonntag, 21. August 2016
-Treffpunkt: Kupferdreher Markt
-Uhrzeit: 14.00 Uhr  bis ca. 17.00 Uhr


Anmeldungen erbeten!


Eine Fahrradtour der besonderen Art ist die seit nunmehr 18 Jahren von der CDU Kupferdreh/Byfang angebotene Politische-Fahrradtour, die Ihnen die Möglichkeit bietet, im Rahmen einer interessanten Rundreise mit dem „Drahtesel“ die vielen örtlichen Punkte, die gegenwärtig oder zukünftig in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh umgebaut, neugebaut, neugestaltet oder neugeplant werden, dargestellt und vorgestellt zu bekommen. Ziel dieses Veranstaltungsformates der CDU ist es, Politik transparent zu machen und im Vorfeld politischer Entscheidungen vor Ort und Stelle über geplante Vorhaben zu informieren und alle Bürger, Vereine und Institutionen einzubeziehen. Darüber hinaus sind Sie ausdrücklich dazu aufgefordert, ihre Kritikpunkte, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge an Ort und Stelle in die Diskussion einzubringen.


Stationen der diesjährigen Drahteselrundreise  sind u.a.  die aktuellen Baumaßnahmen und Planungen im Ortskern von Kupferdreh (hier z.B. die Themen „Offenlegung des Deilbaches“ + „Busbahnhof“ + „Gestaltungs- und Sicherheitskonzept S-Bahnhof“ + „Wohngebiet Seebogen“ +  „Arbeiten der Stadtwerke“ & neue Planungen in den Bereichen „Wohnen“, „Arbeiten“, „Freizeit“, „Bildung“, „Verkehr“ + Neubau der Kampmannbrücke, Grüne Hauptstadt 2017 + Planungen Kupferdreher Innenhafen + Kletterpark Kupferdreh im Volkspark, etc.). Die Teilnahme an der Drahteseltour und dem Barbecue ist kostenlos. Die Routen sind - trotz der anspruchsvollen Topographie in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh - so ausgesucht, dass normal trainierte Mitfahrer keine konditionellen Schwierigkeiten bekommen.

weiter

16.08.2016
 -Termin: Mittwoch, 24. August 2016
-Ort: S-Bahnhof in Kupferdreh
-Uhrzeit: 6.30 Uhr  bis ca. 08.00 Uhr


Auch in diesem Jahr ruft die CDU Kupferdreh/Byfang  zur Rücksichtnahme im Straßenverkehr auf. Zusätzlich zum Aufhängen der Plakate „Sicher zur Schule“ wird die CDU - traditionell am ersten Schultag nach den Sommerferien – am Mittwoch, dem 24. August 2016, in der Zeit von  6.30 Uhr – 8.00 Uhr, am S-Bahnhof Essen-Kupferdreh und an den Bushaltestellen rund um den Kupferdreher Markt, alle Schüler mit einem kleinen Frühstücks-Snack und dem aktuellen Kinder- und Jugendflyer zum Thema „Sicher zur Schule“ begrüßen.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Kupferdreh/Byfang  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 21414 Besucher